• Versicolor Enten

Versicolor Enten (Anas versicolor)

Die Versicolorente (Anas versicolor), die auch Silberente oder Buntschnabelente genannt wird. Es ist eine kleine Ente mit einem dunklen Oberkopf und einem bräunlich-beigen Gesichtsfärbung und Vorderhals. Sie ist heimisch in der südlichen Hälfte Südamerikas und kommt auch auf den Falklandinseln vor.

Die Männliche Versicolorenten sind mit durchschnittlich etwa 440 Gramm Gewicht etwas schwerer und größer als die Weibchen, die durchschnittlich etwa 370 Gramm wiegen. Die Körpergröße dieser Ente variiert zwischen 38 und 45 Zentimeter.

Die Nahrungsaufnahme der Versicolorenten erfolgt gründelnd und seihend. Sie leben überwiegend von Samen und Grünteilen von Wasser- und Sumpfpflanzen.

In Südamerika fällt die Brutzeit in die Zeit zwischen Oktober und November. In der Schweiz von April bis Juni. Die Nester werden im hohen Gras oder Nisthölen im Uferbereich gebaut. Das Weibchen bebrütet die sieben bis zehn Eier etwa 24 bis 26 Tage.

undefined Versicolorenten